Freitag im Waldhaus

Antifaschistische Songs und Chansons

Es kribbelt und wibbelt weiter…Songs wider der heraufziehenden Kälte

Leo Kowald (Gesang/ Gitarre), Antifaschist und Liedermacher aus Gelsenkirchen und Karmelita Gaertig (Gesang/Perkussion) singen Songs, die aus eigener Feder entstanden sind sowie Fontane, Tucholsky, Brassens und Andere. Ein Abend mit Liedern, die nachdenklich machen.

Beginn: 20.00 Uhr im Naturfreundehaus– für einen Imbiss wird gesorgt. Eintritt frei


Informationen

Datum: 24.04.2020 um 20:00 Uhr iCal